Frauen brauchen Frauen, die ihnen zeigen, wie sie ihre Finanzen in die eigenen Hände nehmen. Finanzen können Spaß machen!
Wie? Na, so:

Mamas-Money-Night

Finanzen k√∂nnen Spa√ü machen, wenn wir es gemeinsam angehen! Der Blindspot Finanzen bereitet dir Sorgen und du wei√üt, dass du eigentlich endlich mal was tun m√ľsstest? Findest aber nie den richtigen Moment…

Na, dann let’s go! :)

Wir reden einen Abend lang √ľber Geld, deine Gedanken in Bezug auf Geld und kl√§ren, wie du als Mama deine Rentenl√ľcke berechnest und welche M√∂glichkeiten du hast diese zu schlie√üen.

 

Ich nehme dir die Angst vor dem Investieren und zeige dir, wie einfach es sein kann. Ziel ist es, dir den Einstieg in das Thema “Finanzen verstehen” zu erleichtern.

“Gemeinsam brechen wir das Eis und gestalten eine Grundlage f√ľr deinen Money-Mindset-Change!”

Wir klären Fragen:

  • Gibt es eine Rentenl√ľcke? Muss ich privat vorsorgen?

  • Warum ist es √ľblich, nicht √ľber Geld zu reden?

  • Welche Auswirkung hat die Inflation auf dein Sparguthaben?

  • Wann ist es sinnvoll, mit der Altersvorsorge zu starten?

  • Welche Assetklassen sind sinnvoll f√ľr deinen Verm√∂gensaufbau?

  • Wie kannst du f√ľr dein Kind/ deine Kinder vorsorgen?

Du bekommst:

  • ein Verst√§ndnis f√ľr die Auswirkungen der Inflation auf deine Rente.

  • einen Schritt-f√ľr-Schritt Fahrplan f√ľr deine Altersvorsorge.

  • Klarheit √ľber die drei gr√∂√üten Fehler beim Investieren.

  • Erkenntnisse √ľber deine Glaubenss√§tze in Bezug auf Geld

  • Erste-Hilfe um Gespr√§che √ľber ETF zu verstehen ;)

Nächster Termin: 10.04.24 um 17.00 Uhr
Ort: 01728 Possendorf (genaueres nach Anmeldung)

Hier meldest du dich an:

Deine Finanzmentorin Janine

Hi, mein Name ist Janine Kreiser, hauptberuflich motiviere ich √Ąrztinnen und √Ąrzte, sich mit ihren Finanzen zu besch√§ftigen, um selbstsicher, kosteneffizient und gewinnbringend ihr Geld anzulegen, aber nebenberuflich liegen mir Frauen und ganz besonders Mama¬īs am Herzen. Frauen finden schwieriger Zugang zu Finanzthemen, weil der Glaubenssatz “√úber Geld spricht man nicht, so stark verankert ist.” Ich bin selbst Investorin und seit 15 Jahren besch√§ftige ich mich mit Versicherungs-und Finanzthemen. Ich m√∂chte dich dabei unterst√ľtzen, deine Finanzen-verstehen-Reise zu starten.

Aus diesem Grund habe ich die Mama-Money-Night ins Leben gerufen.
Wenn du mehr √ľber mich erfahren willst, klicke auf ‚ěú about me!

Mit der Money-Night…

  • startest du im gesch√ľtzten Rahmen in deine Money-Start-Up-Reise.

  • motiviert ihr euch gegenseitig, Finanzen in die eigenen H√§nde zu nehmen.

  • verstehst du, warum es als Frau wichtig ist, sich selbst um das Geldmanagement zu k√ľmmern.

  • erf√§hrst du, wann es sinnvoll ist, mit der Altersvorsorge zu starten.

  • verstehst du deinen Rentenbescheid.

  • besiegst du deinen Finanz-Schweine-Hund.

Ohne Money-Night…

  • verschwendest du deine wertvolle Zeit im Internet mit Recherche.

  • schiebst du weiterhin deine Finanzplanung vor dir her.

  • kaufst du viel zu teure Finanzprodukte und verstehst nicht, was du besparst.

  • hast du keine Freundinnen, mit denen du √ľber Geldthemen reden kannst.

  • nutzt den Zinseszinseffekt nicht.

  • alles ist irgendwie doof und du bleibst unzufrieden, weil dich das Gewissen plagt.

Was dich die Mamas-Money-Night kostet

Lass mich das mit einem Zitat kl√§ren: Knowledge isn¬īt for free, you gotta pay attention!”

Du zahlst nach dem Event freiwillig, das, was es dir wert war.

Das hier kostet dich schon genug:

  • Mut aufbringen, sich dem Thema zu widmen
  • Zeit freischaufeln

  • Verantwortung f√ľr dich und deine Kinder √ľbernehmen

  • deiner Freundin von diesem Workshop erz√§hlen, weil du die Mission F (siehe unten) unterst√ľtzt

Feedback DOC-Money Ladies-Night

Das ist die mission f